Wahnsinn, schon ist wieder ein Jahr vorbei. Hast du dir Ziele und Vorhaben gesteckt oder lässt du einfach das neue Jahr auf dich zukommen? Ich persönlich gehöre nicht zu denen die sich zum Jahreswechsel besondere Ziele stecken. Oder eine Mitgliedschaft im nächstbesten Fitnessstudio abschließen. Was für mich an dieser Stelle eher wichtig ist, ist die Business Planung. Das Montagsbuero soll dieses Jahr weiter vorankommen, dazu möchte ich einen Online Shop mit Design Produkten gründen. Zudem möchte ich mein Augenmerk mehr auf den Bereich Beratungen legen. Das Montagsbüro soll mehr zu einem Hub für junge kreative Gründer werden.

Ein Hub für junge kreative Gründer

Ich möchte, dass meine Kunden ein Gesamtpaket für ihr Business Branding bei mir bekommen. Auch möchte ich mich mehr im Bereich Markenpositionierung und Markenaufbau spezialisieren. Es fasziniert mich zu beobachten was starke Marken erreichen und bewirken können. Du glaubst gar nicht, was alles möglich ist, wenn du dein Business auf einem starken Markenfundament aufbaust. Zu diesem Thema soll es künftig auch viel mehr Blogbeiträge geben. Ich möchte dich, so gut es geht bei deiner Gründung und deinem weg zur starken Marke unterstützen.

Digitales Coworking

Ein weiterer Plan, den ich 2018 gerne umsetzen möchte, ist ein virtuelles Co-Working-Space. Ich möchte mehr den direkten Austausch zu euch suchen und mit euch in Kontakt sein. Gerade als Gründer eines Online Business ist es oft so, das man keinen direkten Austausch im Alltag hat. Im Homeoffice hat man nun mal keine Kollegen, mit denen man in der Teeküche zwischen durch schwätzen kann. Da ist, es gut zu wissen, dass es einem nicht alleine so geht. Sich gegenseitig Motivieren und auch mal auffangen finde ich gerade selbst als Gründer sehr wichtig. Ich möchte regelmäßige Mastermind Session fest integrieren, vielleicht bist du ja auch gerade auf der Suche nach einer passenden Gruppe.

2018 Und sonst so?

Tja und sonst so. Das ist eine gute Frage, ich könnte dir an dieser Stelle noch von Hunderten Ideen erzählen, die ich für 2018 habe. Aber ehrlich das würde dir und mir ebenso wenig bringen. Ich möchte nach und nach versuchen, einzelne Dinge umzusetzen. Aber wie wir beide ja wissen, kommt es oft ganz anderes, als man denkt. Eine Lektion, die man als Gründer mehr als einmal lernen muss. Man kann eben nicht alles im Vorhinein planen, ich möchte bereit dafür seine Situationen anzunehmen und in meinem Business darauf reagieren zu können. Dazu werde ich in diesem Jahr mehr an mir und meinem persönlichen Mindset arbeiten. Ich weiß, wo ich hin will und ich weiß den ungefähren Weg. Und es ist jetzt an der Zeit loszulaufen. Wir haben mit Jahres Beginn 2018 wieder alle erdenklichen Möglichkeiten das Beste aus uns und unserem Leben raus zu holen. Also machen wir das doch auch. Bist du bereit?

Neue Stadt?

Privat wird es für mich dieses Jahr einige spannende Dinge geben. Ich werde meinen Verlobten heiraten und ich werde meinen Lebensmittelpunkt endgültig ins schöne Bayern verlegen. Wir planen eine Reise mit unserem Oldtimer Lkw, den wir im Laufe des Jahres restaurieren wollen. Ich möchte, wenn es geht mehr Zeit mit Freunden verbringen, mich mehr aktiv um meine Liebsten kümmern. Das Leben ist oft zu kurz und wir vertun wichtige Zeit. Daran möchte ich arbeiten. Die Selbstständigkeit soll für mich auch etwas mehr Lebensqualität und Freude mit sich bringen. Das neue Jahr möchte ich nutzen, um weiter dran zu arbeiten, ein ausgeglichener Mensch zu werden.

Hinterlasse mir doch gerne mal einen Kommentar mit deinen Neujahrsvorsätzen, welches große Projekt oder Ereignis hast du geplant?

Wünsche dir nun ein besonderes frohes neues Jahr, ich hoffe, du bist ebenso gut reingekommen und hattest einen grandiosen Silvester Abend. Ich freue mich darauf, 2018 gemeinsam mit dir zu einem großartigen Jahr werden zu lassen. Lass es uns rocken!

Alex