Social Branding

Social Branding was ist das überhaupt?

Und warum ist das für mein Unternehmen von Interesse? Gehen wir zunächst mal an was Social Branding überhaupt ist. Grundlegend kann man sagen, dass es hier um all Maßnahmen zum Aufbau deiner digitalen Marke geht. Mit dem Web 2.0 hat sich unser Unternehmensumfeld um die Virtuelle Welt erweitert und genau hier müssen wir unsere Unternehmensmarke auf ebenso ein solides Fundament stellen wie wir es im stationären Handel gemacht haben. Für viele Unternehmer ist das Web 2.0 immer noch absolutes Neuland. Viele trauen sich nicht richtig ran oder sind unsicher wie sie richtig starten sollen. Für den ein oder anderen ist diese Welt vielleicht auch einfach nicht wirklich greifbar. Das kann ich sehr gut verstehen, es gibt schon unzählige erfolgreiche Unternehmen im Social Web. Im vergangenen Jahr verzeichnen die Social Media Nutzerzahlen ein Wachstum von 202 Mio. Nutzern. Mit dem Strom schwimmen wird immer schwerer. Sich auf eine der vorderen Positionen zu kämpfen und aus der Masse hervorzutreten ist für viele fast unmöglich. Social Branding kann dein Unternehmen genau hier einen entscheidenden Schritt voranbringen. Du bist schon dabei dir eine Marke aufzubauen, dein Unternehmen wächst und du weißt, welche Schritte im operativen Geschäft vonnöten sind. Dann wird es Zeit dein Unternehmen nun auch als digitale Marke zu positionieren und sichtbar werden zu lassen. Das Ziel ist das Vertrauen von Nutzern und Lesern im Netz für die Marke zu gewinnen. Genauso wie du es als Unternehmer aus deinem lokalen Umfeld kennst. Menschen die Vertrauen in ein Unternehmen bzw. eine Marke haben sind treue und vor allem loyale Kunden.