• Digitale Geschäftsmodelle im Mittelstand

    Digitale Geschäftsmodelle im Mittelstand

    Digitale Geschäftsmodelle – wie wichtig das erschließen von neuen Geschäftsfeldern ist, konnten wir besonders in der aktuellen Krisenzeit beobachten. Es ist unerlässlich, neue Chancen auszumachen, um langfristig im globalen Wettbewerb standzuhalten. Digitale Geschäftsmodelle sind eine gute Möglichkeit, ein Unternehmen erfolgreich weiter zu entwickeln, umzusetzen und zu vermarkten. Im Zuge der Digitalisierung befindet sich unsere Wirtschaft im stetigen Wandel, Betriebe und Geschäftsmodelle entwickeln sich weiter. Ebenso bietet die Digitalisierung auch Kunden und Nutzern ganz neue Möglichkeiten sie sind nicht nur besser informiert, sondern auch vernetzt. Das macht digitale Geschäftsfelder für Unternehmen so interessant. Längst wird das Marktangebot nicht mehr nur durch Produzenten und Dienstleister bestimmt. Der Kunde selbst hat immer größeren…

  • Homeoffice - Vor- und Nachteile

    Homeoffice – So schafft dein Unternehmen die Digitalisierung

    Wenn wir in diesem Jahr von Homeoffice sprechen, meinen wir eigentlich eine ganz neue Firmenkultur. Wir stellen uns der Frage, ob in Zukunft gleichermaßen im Büro wie daheim gearbeitet wird und welche Folgen dies hat. Der Corona-Virus und das pandemische Geschehen hat die Arbeitswelt weltweit auf den Kopf gestellt. Gerade bei uns in Deutschland war das Homeoffice bisher eher verpönt als gern gesehen. Aufgrund der aktuellen Lage ist davon auszugehen, dass ein Drittel der Arbeitnehmer hierzulande von daheim aus arbeiten und die Tendenz ist sicher steigend. Viele Arbeitnehmer können sich vorstellen, auch dauerhaft weiter im Homeoffice zu arbeiten. Arbeiten im Homeoffice Nicht jeder Arbeitnehmer ist dafür gemacht, dauerhaft oder generell…

  • Clubhouse die neue Trend App

    Clubhouse – Exklusivität als Erfolgskonzept

    Triff Menschen im Clubhouse, wann hast du das letzte Mal Menschen in einer ungezwungenen Umgebung gequatscht? Die App “Clubhouse – Drop In Audio-Chat” sorgt gerade für mächtig Wirbel. Clubhouse ist eine Social Media App aus dem Silicon Valley in der man einzig und allein per Live Audio-Chat kommunizieren kann. Es geht darum, in sogenannten Rooms miteinander zu reden, Diskussionen zu führen und sich untereinander zu vernetzte. Eine Aufzeichnung der Inhalte ist derzeit nicht erlaubt und könnte den Richtlinien nach auch zum Ausschluss aus der App führen. Die Macher und Gründer von Clubhouse machen sich einen beliebten Werbetrick zu eigen, der Zugang zur App ist stark limitiert. Die App als solche…

  • Employer Branding - Stärke deine Arbeitgebermarke

    Employer Branding – Stärke deine Arbeitgebermarke

    Employer Branding, ein wichtiges Thema für unsere wirtschaftliche Zukunft. Ich finde es wichtig und interessant, sich als Arbeitgeber damit zu beschäftigen, wo Unternehmen heutzutage stehen und wie ihre Perspektiven aussehen. Die Zahl der Arbeitssuchenden steigt stetig weiter und man sollte meinen, es gibt keine freien Arbeitsplätze. Aber eben genau die, gibt es doch. Die Gründe für nicht besetzte Arbeitsstellen sind in jeder Branche anders angesiedelt. Mal ist es ganz klassisch dem Fachkräftemangel geschuldet, mal schlechte Entlohnung und Arbeitsbedingungen. Ganz oft ist es eine Kombination aus vielen Faktoren. Die wirtschaftlichen und politischen Hintergründe können wir in diesem Beitrag nicht klären und auflösen das wäre zu komplex. Mit diesem Beitrag möchte ich…

  • Workplace by Facebook

    Workplace by Facebook – Interne Kommunikation leicht gemacht

    Im heutigen Beitrag geht es um das Kommunikationstool Woorkplace by Facebook. Ein leistungsstarkes Kommunikationstool für Unternehmen. Dieses steht Nutzern weltweit zur Verfügung. Ziel ist es Mitarbeiter von Unternehmen jeder größe untereinander zu vernetzen und ihnen einen gemeinsam Raum zum Arbeiten zu schaffen. Wie organisierst du die interne Kommunikation in deinem Unternehmen? Es gibt bereits einige Kommunikationslösungen am Markt von denen du sicher schon gehört hast. Dazu zählen beispielsweise Skype, Slack, Teams von Microsoft und andere. Nach und nach möchte ich dir in kommenden Beiträgen das ein oder andere davon vorstellen. Vielleicht kann ich dich ebenso für den ein oder anderem technischen Schnickschnack begeistern. Ich liebe tolle Tools, die den Alltag…

  • Coworken im Cinecitta'

    Coworken im Cinecitta’ – Flexibel Arbeiten im Kino

    Coworken im Cinecitta’, in den letzten Monaten habe ich regelmäßig mein Homeoffice verlassen um im Kino zu coworken. Die Coworking Lounge im Cinecitta’ ist meine Empfehlung zum coworken in Nürnberg. Ich arbeite seit vielen Jahren im Homeoffice, habe mir eine eigene Arbeitsumgebung und Struktur geschaffen, um produktiv meine Aufgaben zu erledigen. Durch eine Gruppe digitaler Nomaden bin ich zum coworken gekommen, regelmäßig treffen wir uns, um gemeinsam zu arbeiten. So hat es sich ergeben das wir in Nürnberg viele Café und andere Locations zum Arbeiten getestet haben. Hin und wieder ist es ganz nett in einem Café zu sitzen, den Laptop aufzuklappen und ein paar Zeilen zu tippen. Nebenbei eine…

  • Businessplan

    Warum du einen Businessplan brauchst

    In die eigene Selbständigkeit zu starten ist für viele ein großes Abenteuer. Viele hegen diesen Wunsch nach Veränderung und Selbstverwirklichung schon sehr lange. Ihnen fehlt es aber am Mut gegen die eigenen Ängste anzugehen. Ängste die einen zurückschrecken lassen, die Zweifel und Unsicherheit hervorrufen. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass es unglaublich hilfreich ist seine Ideen und Ziele aufzuschreiben. Es ist wichtig Struktur in seine Gedanken zu bringen. Gerade in der Gründungsphase, wenn man vor Ideen und Motivation nur so strotzt. Man möchte am besten alles gleich umsetzten. Ich glaube das kennen wir doch alle, oder? Ein Businessplan kann dir an dieser Stelle soviel Halt in deinen täglichen…

  • Jahreswechsel - Pläne und Vorsätze

    Jahreswechsel – Meine Pläne und Vorsätze für 2019

    Bist du schon bereit für den Jahreswechsel? Es ist so verrückt, dass wir in den nächsten Tagen schon Weihnachten feiern und alle in den Weihnachtsurlaub abtauchen. Ich freue mich, um ehrlich zu sein sehr auf diese Zeit. Liegt wohl daran das ich ein Winterkind bin und alles an dieser Jahreszeit liebe, besonders aber Weihnachten. Die Zeit zwischen den Feiertagen zwischen den Jahren wie man so schön sagt, hat es was ganz besonders magisches. Damit einhergehend ist aber auch die Tatsache das uns nur noch wenige Tage bleiben, um Dinge zu erledigen, Projekte für das Jahr abzuschließen und alles auf 2019 das neue Jahr vorzubereiten. Meine To-do-Liste war in diesem Monat…

  • Ein Jahr Selbständigkeit

    Ein Jahr Selbständigkeit – Ein kurzes Fazit

    Wahnsinn! Ein Jahr Selbständigkeit. So richtig kann ich es gar nicht glauben das seit meiner Gewerbeanmeldung nun schon ein Jahr vergangen ist. Zwischenzeitlich war mir gar nicht bewusst, wie schnell die Zeit vergeht. Und nun ist das erste Jahr Selbständigkeit geschafft. Das Montagsbuero ist immer noch da, auch wenn sich meine Ausrichtung noch mal etwas geändert hat. Mit diesem Beitrag möchte ich dir einfach nur ein ganz kurzes kleines Update geben. Das erste geschaffte Jahr Selbständigkeit ist ja doch schon etwas Besonderes. Obwohl ich auch ganz ehrlich sagen kann, das nicht alles Gold ist, was glänzt. Egal wie oft einem im Netz suggeriert wird, wie einfach ein Online Business aufbauen…

  • Montagsbuero macht Urlaub

    Kurz mal durchatmen – Das Montagsbuero macht Urlaub

    Viele Selbständige bekommen bei dem Wort Urlaub jetzt sicher Schnappatmung. Ganz ehrlich, ich auch. Besonders wenn ich einen Blick auf meine noch offene ToDo-Liste richte. Aber so wird es sicher jedem jungen Unternehmer am Anfang gehen. Vermutlich auch später noch. Die letzten Wochen haben deutlich gezeigt das ich eine Pause brauche. Das mein Montagsbuero eine Pause braucht. Sowohl Privat als auch beruflich war einiges los. Wir haben einen Oldtimer restauriert, eine Hochzeit geplant und ich habe viele spannende Projekte umgesetzt. Die kommenden Wochen wird es bei mir noch einmal sehr spannend und aufregend. Ich werde heiraten und meinen Lebensmittelpunkt endgültig in eine andere Stadt verlegen. Zu dem stehen noch ein…